B2B - Hamburg Schnelsen

von Heike Zeriadtke (Kommentare: 0)

ein Ort zum Netzwerken

Ja, nach einer längeren Pause war ich gestern mal wieder in Hamburg Schnelsen zur Messe B2B-Nord, jedenfalls als Besucherin. Ich hatte mir einige interessante Vorträge herausgesucht, die ich mir anhören wollte, darunter "DSGVO - Ready for Take off", "Verkaufen und Überzeugen mit Fragen" und "Reden ist Silber – Freireden ist Gold!". Insbesondere die letzten beiden Sprecherinnen waren einfach Top! Na ja, irgendwie muss der Unterschied zwischen "normalen" Vortragenden und Keynote-Speakern ja deutlich werden! Ganz ehrlich: eine halbe Stunde hat nur 30 Minuten! Die können verdammt schnell vorbei sein. Da muss man seine Folien schon zusammen stauchen oder es lieber lassen. Gute Speaker können das!  Auch die anderen Keynote-Speaker, bei denen ich reingehört habe waren top. Nun heißt es natürlich noch, das Gehörte irgendwie umzusetzen, in meine Projekte und Unternehmungen mit einfließen zu lassen.

Aber nur zuhören macht die Messe ja nicht aus, die Gespräche sind es. Und da konnte ich ein paar sehr nette Kontakte wieder auffrischen und neue interessante Austeller / Besucher kennenlernen. Die nächste Messe habe ich mir schon vorgemerkt. Vielleicht könnte man ja auch mal wieder selbst als Aussteller teilnehmen. Es ist ja noch etwas Zeit das zu überlegen: 25. Oktober 2018 ist die nächst B2B-Nord.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.