Endlich geschafft!

von Heike Zeriadtke (Kommentare: 0)

Die neue Website ist vorzeigbar

Da predigt man immer wieder: Achtet auf eure Website, bleibt auf dem neusten Stand der Technik, wartet nicht zu lange...

Und dann? Ja dann passiert es einem selbst: Das Backend ist nicht mehr zugänglich und damit die Website nicht mehr aktualisierbar. Ok, ins Backend kam ich noch rein, ein neues Theme hätte gereicht, um die alte Seite weiter betreiben zu können. Aber ich wollte meine Internetseite auf ganz neue Füße stellen, ein neues CMS verwenden. Im letzten Beitrag hatte ich mich ja schon mit Contao auseinander gesetzt. Im Laufe meiner Arbeit als Webdesignerin habe ich es lieben gelernt. Klar strukturiert, da kommt dann wieder die Mathematikerin zum Vorschein.

Und natürlich trifft es einen, wenn der Schreibtisch voll, man in den nächten Tagen in den Urlaub fliegt, also zur Unzeit. Aber nun mit Hochdruck umgesetzt, noch nicht perfekt, noch nicht endgültig, aber vorzeigbar - die neue Website! Machmal können sich Fehler eben auch als neue Chance entpuppen.

Vieles wird sich noch ändern und hinzukommen. Die Workshops, die ich wieder anbiete, haben leider noch keinen Platz gefunden. Fragen Sie bei Interesse also gerne nach.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 5.