+49 4121 9098110 info@hz-webdesign.de
Follow me: RSS Feed Profil auf Xing Profil auf Twitter

Blog

Netzwerken mit den Spitzenfrauen

#News

Spitzenfrauen im Norden | HZ WebDesign News

Am Montag war es wieder soweit: die Spitzenfrauen im Norden hatten zu einem Netzwerktreffen ins  Sportlife-Hotel nach Elmshorn eingeladen. Neben dem Netzwerken gab es auch noch einen Vortrag… nein, das muss frau schon als Mini-Workshop bezeichnen: „Authentisch verkaufen“. Neben der reinen Information, die unsere Referentin Simone Seyd mit viel Enthusiasmus „verkaufte“, waren die Zuhörerinnen auch zum Mitmachen aufgefordert. So wurde die bereits obligatorische Vorstellungsrunde in den Workshop integriert, indem jede von uns sich Erfahrungen mit dem „Verkaufen“ überlegen und auf eine Karte schreiben sollte. Diese wurden dann während des Sich-Vorstellens an eine Pinwand geheftet.

Danach gab es Tipps, wie frau sich oder ihr Produkt besser verkaufen kann. Dabei handelte es sich nicht um komplizierte Verkaufsmuster, sondern um ganz einfache Dinge, wie z.B. sich selbst zu erkennen, seine Stärken, seine Schwächen. Und dann der alles entscheidende Satz: „Sei du selbst!“.  Und das war nicht nur Theorie, sondern wurde von Simone Seyd auch praktisch vorgeführt: Sie ist einfach authentisch. Ich habe viel aus dem Vortrag mitgenommen und konnte aus den Reaktionen erkennen, dass es den anderen Teilnehmerinnen genauso ging.

Zum Schluss dieses Vortrags kam dann noch einmal Bewegung in den Zuhörerinnenkreis, als die Referentin uns wieder zum Mitmachen aufforderte. Sie stellte uns mit Hilfe bunter Karten auf dem Fußboden 4 verschiedene Typen / Charaktere vor,  und forderte dazu auf, uns selbst zu charakterisieren… uns in diese Gruppen einzuteilen mit maximal zwei Zuordnungen… irgendwie fühlten wir uns an das Spiel Twister erinnert… So macht Information doch auch viel Spaß! Ich weiß bestimmt, beim nächsten Vortrag von Simone bin ich wieder dabei.

Ja, es wurde auch noch genetzwerkt… anschließend beim Plündern des Buffetts, das es an diesem Tag im Wintergarten gab. Nette Gespräche, bei denen frau manchmal auch feststellt: eigentlich kennt man sich schon seit der Schulzeit… Und es wurden neue Events auf den Weg gebracht, von denen vielleicht bald bei den Spitzenfrauen mehr zu lesen sein wird…

Zurück