Workshops, Seminare & Schulungen

Individuelle Schulungen

Nach einer Neuerstellung oder einer Überarbeitung Ihres Internetauftritts biete ich auf Wunsch individuelle Schulungen für Sie oder Ihre Mitarbeiter an. Unter Anleitung können Sie (und Ihre Mitarbeiter) Ihr neues System kennen lernen. Tempo und Inhalts bestimmen Sie. So können Sie z.B. einen Mitarbeiter dazu schulen lassen den Unternehmensblog zu führen, regelmäßige Backups und Updates auszuführen. Und Ihr Internetauftritt bleibt "up to date".

Workshops & Seminare

Regelmäßig biete ich Workshops & Seminare rund um WordPress und Contao an. Diese richten sich entweder an Einsteiger oder Fortgeschrittene. Sehen Sie sich in keinem meiner aktuellen Angebote, fragen Sie doch einfach nach einem individuellen Angebot. Wir klären vorab Ihren Kenntnisstand und Ihr Lernziel, dann kann es losgehen.

Achtung:

Ein Teil meines Angebots richtet sich speziell an Frauen als Teilnehmer.
Sie finden einen entsprechenden Hinweis bei den jeweiligen Terminen.

WordPress

Es ist wohl zurzeit das beliebteste CMS, wenn es um moderne, responsive Websites geht. Auch größere Internetpräsenzen lassen sich leicht umsetzen. Mit ein wenig Einarbeitungszeit können Sie den Unternehmensblog selbst weiterführen oder einfache Änderungen vornehmen.
Gerade zu diesem CMS gibt es sehr viele Informationen im Netz, aber oft kostet es Zeit diese zu finden. Warum nicht jemanden an der Seite haben, der tagtäglich damit umgeht und Ihnen so manchen Kniff verraten kann. Gerade beim Einstieg in dieses System tauchen viele Fragen auf, die viel Zeit (und damit auch Nerven) beanspruchen können.

Contao

Contao ist ein weiteres leicht zu erlernendes CMS. Es ist nicht so bekannt wie WordPress, weit aus unkomplizierter als Typo3, jedoch nicht weniger mächtig, wenn es um die Umsetzung umfangreicherer Internetlösungen geht. Dabei hat es eine geradezu bestechend klare Struktur, in der sich auch Einsteiger schnell zurechtfinden. Nach und nach erschließen sich dann die Möglichkeiten, die bereits im Basispaket enthalten sind. Im Fortgeschrittenenkurs können wir dann auch auf das Nachrichtensystem, die Mitgliederverwaltung und die Newsletterkomponente eingehen.